Wellness für Familien

Der Trend Wellness wird immer häufiger nicht nur von Einzelpersonen wahrgenommen, sondern gerade Wellness für Familien avanciert zu mehr als einen Trend. Denn mit Wellness steht nicht nur Entspannung im Einklang, sondern auch die Zeit zusammen für das Wohlbefinden genießen, ist sehr wichtig geworden.

Alexander Dreher / pixelio.de

Exklusive Wohlfühlmomente für die ganze Familie, so kann man wohl am deutlichsten umschreiben, was der Aktiv & Spa-Resort Alpenpark nicht nur für den einzelnen Urlauber vermittelt, sondern für die ganze Familie. So kann jede Familie gewiss sein, dass neben einer entspannenden Ruhe auch perfekte Entspannung ansteht, und dies mit dem Hauch eines edlem Flairs umrahmt wird. Dabei kann der Urlauber zwischen verschiedenen Angeboten wählen, um genau sein persönliches Ambiente wieder zu finden. Im Mittelpunkt steht dabei nicht nur die klassische Maniküre, sondern auch Pediküre und sehr zu empfehlen sind die wohltuenden vitalisierenden Gesichtsbehandlungen. Aber auch Massagen nach individuellen Bedingungen werden immer wieder gern gebucht. Dabei steht in allen Angeboten immer die persönliche und individuelle Note an oberster Stelle. Davon überzeugen können sich auch Gäste in den Bädern. So werden auch gern Moorbäder bevorzugt, und ein Aroma-Schlank-Wickel sorgt für Entspannung bei jedem Gast. Nicht minder beliebt sind auch Meersalzpackungen und Depilationen. Dazu passend können die Gäste in den Ruheräumen oder Saunen sowie Dampfbädern ihre Ruhe finden, und diese auch vielfältig in der Familie teilen. Besonders beliebt sind dabei der wohltemperierte Whirlpool. Auch die faszinierenden Wasserwelten schaffen familiäre Atmosphäre, die für Wohlbefinden und Entspannung sorgt.

Ob einzeln gebucht, oder als Paket vorher individuell ausgesucht, der Gast findet sich mit seiner Familie in einem edlem Ambiente wieder, was seines gleichen sucht. Auch wenn man sich nicht gleich vorher entscheiden kann, so werden gern in der Urlaubszeit explizit persönliche und individuelle Wünsche umgesetzt im Aktiv- und Spa-Resort Hotel Alpenpark.

Auch wenn der Begriff Wellness nicht zwingend als solcher geschützt ist, so können die Gäste hier davon ausgehen, dass der Begriff Wellness besonders für Familien eigentlich neu definiert werden sollte. Denn neben dem fachlich versierten Personal, bieten bereits die Räumlichkeiten einen Hochgenuss an familiären Wellness Eindrücken. Damit wird auch garantiert, dass die Gäste sich nicht als einer von vielen betrachten sollen, sondern stets mit persönlicher Beratung ihren individuellen Bedürfnissen entsprochen werden kann. Dies bietet natürlich auch eine Grundlage, dass die Gäste voller Zufriedenheit sich gern wieder an den Aktiv- und Spa-Resort Hotel Alpenpark erinnern und natürlich auch weiter empfehlen. Schließlich soll ein familiärer Wellness Urlaub zu den schönsten Zeiten im Jahr erkoren werden. Auch wenn der Begriff Wellness im Jahre 1654 wohl erstmalig erwähnt wurde, so wird es im Spa-Ressort einfach individuell für den Gast neu definiert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.