Wellness Wochenende

Wellnesswochen in Österreich dienen ebenso der Erholung wie eine Wellness Woche in Bayern. Da viele Menschen nicht immer eine ganze Woche lang Muße zur Entspannung haben, steigt die Nachfrage nach einem Wellness Wochenende oder Wellness Weekend.  Das ideale Ziel für ein solches der Gesundheit dienendes Wochenende ist ein Kur- oder Erholungsort in der Nähe des Wohnortes, da eine übermäßig lange Zug- oder Autofahrt auf Grund der Kürze der zur Verfügung stehenden Zeit nicht sinnvoll ist. Der gewählte Ort sollte neben einem Freizeitbad mit einer schönen Saunalandschaft über ausgezeichnete Wander- oder Spazierwege verfügen. Dabei kann es sich um ein Waldgebiet oder um den Kurpark handeln. Einige Orten bieten ihren Gästen auch die Gelegenheit zu Kneippp-Anwendungen, diese steigern das Wohlbefinden und die Erholung spürbar.

Wellnessbäder werden in vielen Städten und Gemeinden von den kommunalen Kurbetrieben unterhalten, daneben finden sich auch eigene Einrichtungen in einigen Hotels. Kooperationen sind in beiden Richtungen gegeben; kommunale Bäder kooperieren oftmals mit Hotels, deren Gäste einen ermäßigten Eintritt zahlen, während hoteleigene Schwimmbäder nicht selten außer den Hotelgästen auch der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Oft gewährt der privae Betreiber den Inhabern einer Kur- oder Gästekarte einen Preisnachlass auf das Eintrittsentgelt.

Eine Wellness Woche in Bayern ist nicht zuletzt wegen der vielen Berglandschaften sowie der Seen beliebt. Eine Fahrt mit dem Dampfer über einen See rundet ein Wellness Wochenende ebenso ab wie eine leichte Bergwanderung, das anstrengende Bergsteigen ist eher einem Sporturlaub vorbehalten. Viele Urlauber schätzen bei Wellnesswochen in Österreich die Gelegenheit, auch Wintersportarten zu betreiben. Ein wenig Skisport ist auch während eines Wellness Wochenendes ideal, wenn die grundlegenden Kenntnisse vorhanden sind.

Ein günstiges Wellness Wochenende lässt sich oft über das Internet buchen. Ein gutes Wellness Hotel bietet seinen Gästen auf Wunsch vegetarische Speisen an, biologisch angebaute und erzeugte Produkte sind ebenfalls zu begrüßen. Ein Glas Wein oder eine kleine Flasche Bier widerspricht dem Wellness Gedanken nicht, in geringen Mengen wirken sich diese alkoholischen Getränke sogar positiv auf die Gesundheit aus. Österreich ist auch ein schönes Land, um das Wellness Wochenende durch eine Radtour zu bereichern. Am gemütlichsten sind Radtouren entlang eines Flussufers oder um einen See, während das Fahren in den Bergen etwas anstrengender ist. Im Norden Deutschlands lässt sich ein günstiges Wellness Wochenende am besten an der Nordsee oder Ostsee verbringen. Die jodhaltige Luft an der Küste verbessert auch bei einem kurzen Aufenthalt nachhaltig die Atmung. Dazu wirkt ein Spaziergang entlang der See und in den Dünen sehr beruhigend. Jeder der ein Wellness Weekend noch nie ausprobiert halt, sollte das unbedingt einmal nachholen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.